FAQ
A-| Ø A+

Kann ich als Privatkunde direkt bei der KGT GmbH einkaufen?

Nein. Der Vertrieb unserer Qualitätsprodukte erfolgt ausschließlich über ausgesuchte Vertriebspartner.

Wie erfolgt die Lieferung der bestellten Produkte?

Wir versenden unsere Produkte grundsätzlich als Bausatz zur Selbstmontage. Auf Wunsch vermitteln wir Ihnen einen qualifizierten Montagepartner, der die Montage für Sie übernimmt (Service -> Montagepartner).

Ist die Montage schwer?

Grundsätzlich Nein. Es erfordert nur geringe Vorkenntnisse, um ein Gewächshaus, Carport oder eine Terrassenüberdachung zu montieren. Alle unsere Produkte basieren auf einem einfachen „Schiebe-Stecksystem“, das eine einfache Montage gewährleistet.

Wie funktioniert der automatische Fensterheber und wann öffnet dieser das Fenster?

Im Inneren des schwarzen Druckzylinders befindet sich ein Öl-Wachs-Gemisch, das auf Wärme und Kälte reagiert. Der Fensterheber öffnet das Fenster bei ca. 15 / 16 Grad Celsius. Je weiter der Zylinder in das Gewinde der Halterung hineingeschraubt wird, desto eher öffnet er das Fenster. WICHTIG: Der Druckzylinder muss im Winter warm gelagert werden, da das Öl-Wachs-Gemisch die Funktion/Reaktion verliert, wenn es gefriert!

Kann der automatische Fensteröffner auch am Rückwandfenster angebracht werden?

Generell sind die Vorrichtungen vorhanden, um den Fensterheber am Rückwandfenster des Gewächshauses zu montieren. Es besteht aber die Problematik, dass der Druckzylinder lediglich Druckkraft aufwenden und das Fenster nicht aus eigener Kraft wieder heranziehen kann. So kann es sein, dass das Rückwandfenster nie komplett schließt. Aus diesem Grund raten wir von einer Befestigung des automatischen Fensterhebers am Rückwandfenster ab.